Schulterschmerzen links tapen

Hallo, Ich habe mir Montag beim Badminton spielen wehgetan,und zwar habe ich meinen Rechten Arm zur Seite gestreckt und dann hat es zweimal geknackst und ich hatte/habe Starke Schulterschmerzen und meine Schulter hängt herunter,jedoch wenn ich meinen Arm nun nach oben hebe knackst es wieder zweimal und meine Schulter ist wieder normal. Ich hatte die selbe Verletzung (bloß ohne das auskugeln,nur mit schmerzen,jedoch gleicher Unfallherhang) vor einem Jahr schonmal,dort wurde eine Schleimbeutelentzündung diagnostiziert.

Finde raus, was da los ist, dann kannst du dich erkundigen, ob Tapen sinnvoll ist. Man kann damit auch wirklich Schaden anrichten!

Tapes und Anwendungsbeschreibungen bekommst du im Netz. Wenn es also nur eine Verspannung ist oder eine Überlastung, die dadurch von alleine wieder weggeht, ist das okay. Hilfreich könnten aber auch schmerz- und entzündungshemmende Salben sein (doc, Voltaren). Wenn nicht, solltest du die Ursache beim Arzt abklären lassen.

Folgendes ich habe seit 6 tagen miese schulterschmerzen mal auf der rechten dann mal wieder auf der linken schulter wenn es denn weh tut dann so doll das ich den ganzen arm nicht bewegen kann vor schmerzen was soll ich tun?

Hallo, ich wurde im September an der Schulter operiert. Dabei wurde die sehne wieder freigelegt (1cm vom Schlüsselbein und 0,7 cm vom Schulterdach abgescharbbt) und der Schleimbeutel wurde entfernt. Ich hab mittlerweile nur noch leichte schmerzen an der Schulter. Heute Nacht allerdings bin ich durch starke Schulterschmerzen aufgewacht, hab dann vor lauter schmerzen eine panische ruckartige Bewegung mit dem Arm gemacht. Das hat höllisch weh getan und kurz ganz komisch geknackt, nach ca 10 Minuten waren die schmerzen wieder weg. Heute morgen war die Schulter leicht geschwollen, etwas Druck empfindlich und allgemein sehr schmerzhaft. Kann es sein das ich mir die Schulter ausgekugelte hab und sie wieder von alleine reingesprungen ist?? 

Ich würde dir aber raten, dich in die Hände eines Fachmannes/Frau zu begeben. Kostet ca 10 €

Die Frage wäre auch, zu was für einem speziellen Arzt man da gehen sollte. Bzw. ob ich zu einem Arzt gehen sollte, oder der Schulter einfach Ruhe gebe.

Danke schon mal für eure Antworten

Nun ich denke mal Schleimbeutel oder ausgekugelt ist sie auch nicht, da ich sonst gar keinen Sport mehr vor lauter Schmerzen machen könnte.